Mein Profil als Coach und Mediator

Sie sollten wissen, wer Ihnen begegnet

Ich stehe Ihnen mit meiner Ausbildung, Erfahrung und Persönlichkeit zur Verfügung:

  • Ausbildung zum Coach und Kommunikationsberater bei Prof. Schulz von Thun (270 Stunden)
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (Konfliktklärung in Teams und Gruppen) bei der Zweisicht.Akademie Freiburg (210 Stunden). Die Ausbildung erfolgte nach den Standards des Bundesverbandes MEDIATION e.V.
  • Verantwortlich für soziales Engagement bei IKEA Deutschland
  • 12 Jahre tätig im Bereich Corporate Communication bei IKEA Deutschland (Interne Kommunikation, Unternehmens-PR, Krisen-PR)
  • Zehn Jahre Projektmanagement und -leitung in IT- und Organisationsprojekten
  • Diplom-Betriebswirt Wirtschaftsinformatik
  • Jahrgang 1968, verheiratet.
  • Mitglied im Bundesverband MEDIATION e.V.

Inhalte der Ausbildungen (pdf) …

Gemeinsam für Ihr Ziel

Mein Angebot

Bei unseren Treffen mache ich mir ein Bild von dem, was Sie bewegt und was Sie erreichen wollen. Ich frage nach, hinterfrage und versuche, Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen. Statt vorgegebener Lösungen nach einer bestimmten Theorie stelle ich Ihnen Modelle vor, die Verhaltensweisen erklären können. Sie sind einfach und im Alltag anwendbar, da sie Grundbedürfnisse und Grundregeln des Umgangs miteinander beschreiben:

  • Missverständnisse entschlüsseln
  • Die verschiedenen Seelen, die in einer Brust schlagen, sichtbar machen
  • Es kann vom Guten zuviel geben, gleichzeitig auch einen guten Kern im Schlechten
  • Grundbedürfnisse nach Nähe oder Abstand, Struktur oder Freiheit
  • Lebensthemen, Ziele oder Lasten, die ein Leben bestimmen
  • Das System erkennen, Abhängigkeiten und vorhandene Ressourcen
  • Welche Haltungen helfen, Ziele zu erreichen?
Der Weg zum Ziel ist ein Labyrinth und kein Irrgarten: er ist eine zwar verschlungene Linie, die dennoch zum Ziel führt.